swlm Hintergrundbild

Vielen Dank an alle Läuferinnen und Läufer, Sponsoren, Helfer und Zuschauer!

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

proevent logo sehr klein

  • images/swlm/slider/header/adidas_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-bmw.gif
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-erdinger.gif
  • images/swlm/slider/header/eon_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/medien_ostewelle_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/ostseezeitung_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/viactiv_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_001.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_002.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_004.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_005.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_006.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_007.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_03.jpg

logo ev transparent

präsentiert den
25. Rostocker E.ON Citylauf

 

Halbmarathon
10km Volkslauf

7km Volkslauf
3,5km Schnupperlauf

5x3,5km-Staffellauf

5x5km-Jubiläumsstaffel

 

HelferEinen Halbmarathon läuft man ganz alleine. Einen Halbmarathon zu organisieren, dafür benötigt man viele fleißige Helfer. Über 120 Helfer, Rettungskräfte, Polizei und Versorgungsfirmen waren beim 24. Rostocker Citylauf im Einsatz. Sie alle haben dazu beigetragen, dass eine der größten Laufveranstaltungen in der Region zu einem einmaligen Laufevent geworden ist. Die Helfer kamen vom CJD Rostock, vielen Sportvereinen und dem LT – Club in Rostock.

„Was einige heute hier geleistet haben, war wirklich großartig“ so Ralf Skopnik Sportlehrer am CJD in Rostock und Vereinschef beim 1. LAV Rostock. Über 70 Helfer brachte der engagierte Sportler bereits in den frühen Morgenstunden mit zum Aufbau mit auf den Neuen Markt. Mit großer Routine wurden in wenigen Minuten über 500m Zaunfelder, Festzeltbänke, Zelte und Sonnenschirme sowie hunderte Meter Werbebanner der Sponsoren bewegt. Auf der gesamten Strecke kamen ab 09.00 Uhr fast 120 Helfer an diversen Punkten zum Einsatz. „Nicht immer war die Situation an der einen oder anderen Stelle ganz einfach. Der starke Winde, unplanmäßige technische Probleme und die Sonne waren heute für uns die größten Herausforderungen“ sagt Holger Nagel vom Rostocker Citylauf e.V., der sich u.a. um den Personaleinsatz entlang der Strecke kümmert. Für die Vereine ist der Rostocker EON Citylauf eine Mammutaufgabe. Teilweise sind die Helfer bis zu 10 Stunden aktiv, um im jeweiligen Abschnitt möglichst gute Bedingungen für die Läufer zu bieten. Für die Organisatoren des Rostocker EON Citylaufes ist klar, dass diese Veranstaltung erfolgreich ist, weil es eine Gemeinschaftsaufgabe aller Vereine geworden ist. Mit dabei waren in diesem Jahr:

Tri Zack Rostock e.V.

Rostocker Straßensport e.V.

Innerstädtisches Gymnasium

HSG Uni Handball

CJD Rostock

1.LAV Rostock e.V.

Rostocker Seehunde e.V.

Rostocker Griffins e.V.

Faschingsclub „Die Macher“ e.V.

Anzeige 300x300 Shirt

info schule fuer afrika

pro event

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «