swlm Hintergrundbild

Vielen Dank an alle Läuferinnen und Läufer, Sponsoren, Helfer und Zuschauer!

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

proevent logo sehr klein

  • images/swlm/slider/header/adidas_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-bmw.gif
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-erdinger.gif
  • images/swlm/slider/header/eon_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/medien_ostewelle_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/ostseezeitung_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/viactiv_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_001.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_002.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_004.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_005.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_006.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_007.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_03.jpg

logo ev transparent

präsentiert den
25. Rostocker E.ON Citylauf

 

Halbmarathon
10km Volkslauf

7km Volkslauf
3,5km Schnupperlauf

5x3,5km-Staffellauf

5x5km-Jubiläumsstaffel

 

SiegerEin Start-Ziel–Sieg der Extraklasse für Marcus Kunze im Halbmarathon. Der Vorjahressieger vom 1. LAV Rostock konnte über 21,1 km souverän in 1:17:16,6 vor Carsten Tautorat vom Team City–Sport in 1:17:32,2 und Joachim Stelter vom Müritzsportclub Waren e.V. in 1:19:40,5 gewinnen. Die hohen Temperaturen von über 20°C und der heftige Wind machte es allen Läufern schwer. Im 10 km Lauf siegten zeitgleich Jan Seeman (Rostock) und Markus Riemer (Motor Wolgast) in 35:23,9.

Alle Zuschauer und Teilnehmer am Citylauf applaudierten auf dem Neuen Markt heftig, als die Sieger und Platzierten im Halbmarathon und 10 km Lauf auf die Bühne gerufen wurden. Jeder hatte Anerkennung und Respekt für die großartigen Leistungen, die die Läuferinnen und Läufer gezeigt hatten. Die sommerlichen Temperaturen und der zum Teil sehr heftige Wind machte allen Teilnehmern heftig zu schaffen. Frühzeitig wurde klar, dass der Sieger im diesjährigen 21,1 km – Rennen aus dem Vorjahresduo Kunze Tautorat kommen würde. Bereits mit Halbzeit war zu erkennen, dass Markus Kunze den frischeren Eindruck machte. „Ich habe bei den windigen Passagen einfach den Kopf ausgeschaltet und es laufen lassen. Dazu die gute Versorgung auf der Strecke. Es heute alles perfekt.“ So der glückliche Sieger im Ziel. Der Rostocker Carsten Tautorat, der an seinem Geburtstag beim Citylauf an den Start ging, konnte im Ziel seinen Freund gratulieren. „Heute war einfach nicht mehr drin. Es war ein schönes Rennen an einem wunderschönen Tag“ so das Geburtstagskind. Bei den Frauen siegte über 21,1 km Anja Richter in 1:42:43,8.

Im anschließenden 10 km Wettbewerb wurde es erstmals richtig voll im Start- und Zielbereich. Fast 500 Läuferinnen und Läufer gingen vom Neuen Markt auf die 2 Runden durch die Innenstadt. Hier siegten Jan Seeman und Markus Riemer in 35:23,9. Schnellste Frau war erneut die Güstrower Triathletin Anne – Kathrin Lietzenberg in 38:40,9. „Nach meiner langen Verletzung bin ich total froh, dass es heute bereits so gut lief“ so die junge Frau. Das 10 km – Rennen beim 24. Rostocker EON Citylauf war für viele Teilnehmer eine Premiere. „Ich bin total platt. Aber überglücklich“ sagte Alexander Winter im Ziel zu seiner Familie. .

Anzeige 300x300 Shirt

info schule fuer afrika

pro event

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «