swlm Hintergrundbild

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

proevent logo sehr klein

  • images/swlm/slider/header/adidas_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-bmw.gif
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-erdinger.gif
  • images/swlm/slider/header/medien_ostewelle_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/ostseezeitung_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/sponsorenheader_eon.jpg
  • images/swlm/slider/header/viactiv_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_001.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_002.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_004.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_005.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_006.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_007.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_03.jpg

logo ev transparent

präsentiert den
26. Rostocker Citylauf

 

Halbmarathon
10km Volkslauf

7km Rostocklauf
3,5km Schnupperlauf

5x3,5km-Staffellauf

 

5J5A9979 Der 26. Rostocker Citylauf ist das größte Laufsporterlebnis für die gesamte Region. Wenn am kommenden Sonntag erneut über 3000 Läuferinnen und Läufer aus allen Teilen Deutschlands und dem Ausland auf die Strecke gehen, kann der Veranstalter erstmals seit Jahren einen offiziell durch den DLV vermessenen Laufkurs über 21,1km und 10km vorweisen. Die Organisatoren und die Hansestadt Rostock haben sich mit einem starken Organisationsteam, vielen Helfern und zahlreichen Rettungs- und Sicherungskräften auf das Großereignis vorbereitet.

Die Zahl der 3000 Voranmeldungen ist überschritten. Alles deutet auf einen neuen Teilnahmerekord beim 26. Rostocker Citylauf am 27.05. hin. Rechtzeitig vor dem Start melden die Organisatoren vom Rostocker Citylauf e.V. eine frohe Botschaft. "Die amtliche Streckenvermessung durch den DLV hat ergeben, dass wir bei der 10km Strecke und beim Halbmarathon nachbessern mussten" so Roman Klawun (50), seit 25 Jahren Cheforganisator des Laufspektakels. Für die Teilnehmer im Halbmarathon über 21,1km wird der Start bis auf Höhe Schröderplatz (Motel One) verschoben. Nach dem "kleinen Startstück" sind dann wie im Vorjahr auch noch einmal 4 Runden über den Neuen Markt, Rosengarten, Rosa - Luxemburg - Straße, Goethestraße und den Vögenteich zu belaufen. Die 10km Läufer drehen direkt nach dem Start eine Extrarunde durch den Rosengarten und kommen so auf exakt 10km Renndistanz. "Das amtliche Siegel durch den DLV ist wirklich großer Gewinn für den Citylauf. Jetzt können sich hier Sportler mit ihren Zeiten für andere offizielle Wettkämpfe wie Deutsche Meisterschaften, EM oder WM empfehlen. freut sich Klawun. Einen großen Dank richtet er deshalb auch an die Stadt Rostock und die Polizei, die unkompliziert "grünes Licht" für die Streckenänderungen gegeben haben.

Wer noch keine Startnummer für den Citylauf hat, kann noch am Freitag oder Samstag die Nachmeldung im Rathaus nutzen. Hier erfolgt auch die Ausgabe aller online reservierten Startunterlagen. Zudem kann hier das limitierte adidas Eventshirt gekauft werden. Infos zur Veranstaltung und zum Verkehr in der Rostocker Innenstadt gibt es online unter www.rostocker-citylauf.de oder bei den Organisatoren 0381-3756920.

small

pro event

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «