swlm Hintergrundbild

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

proevent logo sehr klein

  • images/swlm/slider/header/adidas_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-bmw.gif
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-erdinger.gif
  • images/swlm/slider/header/medien_ostewelle_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/ostseezeitung_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/sponsorenheader_eon.jpg
  • images/swlm/slider/header/viactiv_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/start1/Citylauf-Rostock-4.jpg
  • images/swlm/slider/start1/Citylauf-Rostock1.jpg
  • images/swlm/slider/start1/Citylauf-Rostock2.jpg
  • images/swlm/slider/start1/Citylauf-Rostock3.jpg

logo ev transparent

präsentiert den
27. Rostocker Citylauf

 

Halbmarathon
10km Volkslauf

7km Rostocklauf
3,5km Schnupperlauf

5x3,5km-Staffellauf

 

5J5A8659Neuer Teilnahmerekord beim 26. Rostocker Citylauf. Mit 3411 Läufern gab es erneut einen Rekord bei den Anmeldungen. Strahlend blauer Himmel und fast sommerliche Temperaturen lockten tausende Zuschauer in den Start- und Zielbereich sowie an die Strecke zwischen Kröpeliner Tor und, Hauptbahnhof und Rosengarten. Diese sorgten für reichlich Applaus für die Teilnehmer im Halbmarathon, 10km Lauf, 7km und den Staffeln. Mit über 1300 kleinen und großen Läufern war der 3,5km Kinder- und Familienlauf am stärksten besetzt ...

Im 800. Jubiläumsjahr der Hansestadt Rostock hat einmal mehr alles gestimmt. Für die Organisatoren des Rostocker Citylauf e.V., die vielen Partner und Helfer waren die Komplimente und Dankesworte der Teilnehmer das schönste Kompliment des Tages. Auf der Bühne wechselten Siegerehrungen mit unterhaltsamen Programmteilen. Die Aktionsstände der Sponsoren und Partner waren über Stunden dicht umlagert. "Ein großes Erlebnis für alle Teilnehmer. Für uns als VIACTIV Krankenkasse ist der Rostocker Citylauf einer der schönsten Erlebnisse. Danke an die Organisatoren für diesen großartigen Erfolg" so Katja Fronk von der VIACTIV aus Rostock. Sie startete das Feld der 21,1km Läufer pünktlich um 10.00 Uhr vom neuen Startpunkt. Die Organisatoren konnten rechtzeitig vor dem Lauf den lange erwarteten DLV - Stempel für die offizielle Streckenvermessung über 21,1km und 10km melden. Für die allermeisten Teilnehmer ist der Rostocker Citylauf dennoch eine reine Spaßveranstaltung. "Ja, die Zeit ist schon wichtig, trotzdem ist es einfach schön in Rostock mit so vielen Leuten durch die City zu laufen" so der Rostocker Jörg Schymanski.

small

pro event

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «