Skip to content

Helfer und Polizei sorgen für Sicherheit

Der Rostocker Citylauf am Sonntag kann Dank Unterstützung von über 120 Helfern aus 10 Sportvereinen und Schulen der Stadt, sowie von Rettungskräften und der Polizei starten. Die 3km Runde zwischen Neuem Markt, Steintorkreuzung, Vögenteich, Grünes Tor und Lange Straße wird von 9 bis 16 Uhr teilweise voll gesperrt. Für den Autoverkehr sind Umleitungen eingerichtet. Busse und Straßenbahnen fahren ohne Einschränkung. Wer nicht als Läufer oder Zuschauer unterwegs ist, wird um Rücksicht und Verständnis gebeten. Am Samstag 16 Uhr beginnen auf dem Neuen Markt, dem Start- und Zielebereich, bereits die umfangreichen Aufbauarbeiten.

Weitere Berichte

Rund um den citylauf

Patrick König mit 21,1km Streckenrekord und 10km Sieg durch Laufstar Tom Gröschel
Partystimmung, viele Fotos und alle Ergebnisse vom Laufspektakel
Vielen Dank an alle Helfer, Rettungskräfte und Mitwirkende
So bekommt ihr Startnummern
Partymeile Citylauf – Rostocks Straßen sind für Läufer da
Bis 3000 Teilnehmer am Start
Jetzt anmelden und dabei sein
Viele Zuschauer, Fans und Party an der Strecke
An den Anfang scrollen
JETZT ANMELDEN!